Einblick in Pflegewissenschaften


Forscherinnen und Forscher des Instituts für Angewandte Pflegewissenschaften stellten an der Fachhochschule St. Gallen aktuelle Forschungsprojekte zu den Themen Demenz, Kinaesthetics, Palliative Care und Pflegeberatung vor. Mit den Impulsreferaten wollen sie nicht nur informieren, sondern den Austausch mit Pflegefachpersonen fördern und neue Forschungsideen entwickeln.

Andrea Sterchi

An die 90 Pflegefachpersonen, Mitarbeitende von Institutionen und Interessierte sind der Einladung an den sechsten Anlass «Forschung trifft Praxis» gefolgt. Als einseitiges Treffen will Heidi Zeller ihn nicht verstanden wissen. Die Leiterin des Bachelors-Studiengangs in Pflege an der Fachhochschule St. Gallen (FHS) betont in ihrer Begrüssung, dass es sich um ein wechselseitiges Spiel handle. «Forschung trifft Praxis und Praxis trifft Forschung. Unser Ziel ist es, aktuelle Ergebnisse vorzustellen, zu diskutieren und weitere Forschungsideen zu entwickeln.»

Kurze und kompakte Referate
Fünf Impulsreferate zu den Themen Demenz, Kinaesthetics, Palliative Care und Pflegeberatung standen auf dem Programm. In jedem legten die Referierenden die Fragestellungen ihres Projekts dar, erläuterten die Methode und fassten die Ergebnisse zusammen. André Fringer, Projektleiter am Institut für Angewandte Pflegewissenschaften (IPW), stellte das Projekt seiner krankheitshalber abwesenden Kollegin Andrea Renz vor. Sie hat in einem qualitativen Forschungsprojekt pflegerische Handlungen, durchgeführt von Pflegefachpersonen versus Kinaesthetics-Trainerinnen und -Trainern bei Menschen mit Demenz, verglichen. Es interessierten sie die Unterschiede in der Anwendung von Kinaesthetics und wie ein Wirkungsmodell entwickelt werden kann. Das Modell geht von den Bedingungen Körperpflege, Mobilisation sowie Essen und Trinken aus; die Hemmung, sich zu entblössen, bildet den Kontext. Dabei zeigt sich, dass die Betroffenen, die Kinaesthetics-Trainerinnen und -trainer sowie die Pflegefachpersonen jeweils eigene Strategien im Umgang damit entwickeln.

Bewegen auch im Sterben wichtig
Für Pflegende stellt die Bewegungsunterstützung von Sterbenden eine Herausforderung dar. Virpi Hantikainen, Projektleiterin am IPW, untersucht die Wichtigkeit der Bewegungskompetenz im Sterbeprozess. Sie will herausfinden, wie Kinaesthetics in der Palliativpflege angewendet wird, welchen Nutzen sie für die Betroffenen, die Angehörigen und die Pflegefachpersonen hat und wie sie gefördert werden kann. Der Nutzen beispielsweise liegt für Betroffene unter anderem in einer gesteigerten Lebensqualität, für Angehörige in der Wahrnehmung der Kinaesthetics-Kompetenz und für Pflegepersonen in der gesundheitsfördernden Wirkung.

Assoziationen zur Nahrungsverweigerung
André Fringer beschäftigt sich in seinem Forschungsprojekt mit Assoziationen von Expertinnen und Experten zur Nahrungs- und Flüssigkeitsverweigerung im Bereich der Palliativpflege. 246 Expertinnen und Experten haben an der Online-Befragung teilgenommen. Ihre Erfahrungen zeigen, dass der Dimension Zeit eine wichtige Bedeutung zukommt, dass sie diese als Belastung erleben.

Beratung zeigt Wirkung
Anhand von Literaturergebnissen und Erfahrungen aus der Praxis in der gynäkologischen Onkologie untersuchen die Forscherin Silvia Raphaelis und die Pflegeberaterin Birgit Werner die Wirkung einer Pflegeberatung. Silvia Raphaelis vergleicht dazu verschiedene Studien in Bezug auf Effektivität, Aufbau, Struktur, Setting und Inhalt der Beratung. Ihre Ergebnisse zeigen, dass eine Beratung zum Beispiel einen positiven Effekt auf das Wissen, die Symptombelastung und die Einstellung hat. Keine Effekte ausmachen konnte sie in Bezug auf die Gesamt-Lebensqualität, die Angst oder die Depression. Birgit Werner erläuterte, welche Rolle die Gestaltung der Beratung betroffener Frauen spielt. Gute Erfahrung macht sie mit Telefonberatungen, da Patientinnen Zeit und Ort selber wählen können. Positiv bewertet wird die Verwendung einer Beratungsleitlinie, weil sie eine inhaltliche und fachliche Anleitung zur Gestaltung bietet. Ebenfalls gute Dienste leistet das Symptomtagebuch, das als Gesprächsleitfaden benutzt werden kann.

Wandern verbessert Lebensqualität
Menschen mit Demenz bleiben oft zu Hause, haben kaum Ablenkung und wenig Kontaktmöglichkeiten. Vor diesem Hintergrund entstand das Projekt Menschen mit Demenz Wandern. Susi Saxer, Leiterin der Fachstelle Demenz, sprach über die Erfahrungen von allen Beteiligten. Aus Rückmeldungen von Angehörigen weiss sie, dass die Menschen mit Demenz nach der Wanderung aufgestellt und zufrieden wirken, viel erzählen, mehr Kontaktmöglichkeiten haben und ihre Mobilität sich verbessert. Für die Angehörigen bedeuten die Wanderungen einen freien Nachmittag und damit eine Entlastung, für die freiwilligen Mitarbeiter mehr Sicherheit im Umgang mit Menschen mit Demenz und nicht zuletzt eine persönliche Bereicherung. Im Anschluss an die Referate hatten die Anwesenden Gelegenheit, Fragen zu stellen sowie für Austausch untereinander. Das Datum des nächsten Anlasses steht bereits fest: Es ist der 9. Mai 2017.


Heime und Spitäler Ausgabe 3 August 2016

EVENTS

Lebensmitteltag

Die führende schweizerische Lebensmittelfachtagung von bio.inspecta und SQS

Datum: 18. April 2024

Ort: Luzern (CH)

Hannover Messe

Transfoming Industry Togheter

Datum: 22.-26. April 2024

Ort: Hannover (D)

Altenpflegemesse

Leitmesse für die Pflegewirtschaft

Datum: 23.-25. April 2024

Ort: Essen (D)

Control

Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung

Datum: 23.-26. April 2024

Ort: Stuttgart (D)

SBK Kongress

Kongress vom Berufsverband der diplomierten Pflegefachpersonen der Schweiz

Datum: 02.-03. Mai 2024

Ort: Bern (CH)

ICV Gesundheitstagung Schweiz

Controlling im Spannungsfeld von Innovation, Kostenmanagement und digitaler Transformation.

Datum: 07. Mai 2024

Ort: St. Gallen (CH)

HealthEXPO

Gesundheit, New Health Care und Zukunftsform

Datum: 25. Mai 2024

Ort: Basel (CH)

drupa

Weltweit führende Fachmesse für Drucktechnologien

Datum: 28. Mai-07.Juni 2024

Ort: Düsseldorf (D)

Vorsorge-Symposium

Fachmesse 2. Säule sowie ein Vorsorge-Symposium

Datum: 5. - 6. Juni 2024

Ort: Zürich (CH)

ArbeitsSicherheit Schweiz

Fachmesse für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Datum: 05.-06. Juni 2024

Ort: Zürich (CH)

Achema

Internationale Leitmesse der Prozessindustrie

Datum: 10.-14. Juni 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

Swiss Medtech

Mastering Complexity

Datum: 11. Juni 2024

Ort: Bern (CH)

PFLEGE PLUS

Die Fachmesse PFLEGE PLUS bringt Fachbesucher mit ausstellenden Unternehmen, Branchenverbände sowie Experten des Pflegemarkts zusammen.

Datum: 14.-16. Mai 2024

Ort: Stuttgart (D)

MedtecLIVE with T4M

Fachmesse für die gesamte Wertschöpfungskette der Medizintechnik

Datum: 18.-20. Juni 2024

Ort: Stuttgart (D)

Blezinger Healthcare

9. Fachkonferenz – Das Pflegeheim der Zukunft

Datum: 20.-21. Juni 2024

Ort: Luzern (CH)

Blezinger Healthcare

9. Fachkonferenz - Das Pflegeheim der Zukunft

Datum: 20.-21. Juni 2024

Ort: Luzern (CH)

e-Healthcare Circle

Immer wieder wird erzählt, welche positiven Wirkungen Digitalisierung auf das Gesundheitswesen haben kann.

Datum: 21. Juni 2024

Ort: Zürich (CH)

all about automation

Fachmesse für Industrieautomation

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

Blezinger Healthcare

14. Fachkonferenz – Das Spital der Zukunft

Datum: 10.-12. September 2024

Ort: Bern (CH)

Immohealthcare

Ein Treffpunkt für die Healthcarebranche

Datum: 18. September 2024

Ort: Basel (CH)

FachPack

Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Datum: 24.-26. September 2024

Ort: Nürnberg (D)

Rehacare

Die REHACARE ist die internationale Fachmesse für Rehabilitation, Prävention, Inklusion und Pflege.

Datum: 25.-28. September 2024

Ort: Düsseldorf (D)

Ilmac Lausanne

Networking. Forum. Aussteller

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

Ilmac

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Datum: 18.-19. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

IN.STAND

Die Messe für Instandhaltung und Services

Datum: 08.-09. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

Chillventa

Weltleitmesse der Kältetechnik

Datum: 08.-10. Oktober 2024

Ort: Nürnberg (D)

SIAL

Fachmesse für Nahrungsmittel-Innovationen

Datum: 19.-23 Oktober 2024

Ort: Paris (F)

ZAGG

DER BRANCHENTREFFPUNKT MIT RELEVANTEN GASTRO-TRENDS

Datum: 20.-23. Oktober 2024

Ort: Luzern (CH)

IFAS

Fachmesse für den Gesundheitsmarkt

Datum: 22.-24. Oktober 2024

Ort: Zürich (CH)

ALL4PACK EMBALLAGE

The global marketplace for Packaging Processing Printing Handling

Datum: 04.-07. November 2024

Ort: Paris (F)

5. Future Food Symposium

 «Made in Switzerland - Gute Partnerschaften für mehr Ernährungssouveränität»

Datum: 8. Februar 2024

Ort: Online-Event (CH)

Medica

Die Weltleitmesse der Medizinbranche

Datum: 11.-14. November 2023

Ort: Düsseldorf (D)

AUTOMA+

Pharmaceutical Automation and Digitalisation Congress 2024

Datum: 18.-19. November 2024

Ort: Geneva (CH)

Swiss Handicap

Nationale Messe für Menschen mit und ohne Behinderung.

Datum: 29. November-1. Dezember 2024

Ort: Luzern (CH)

BioFach

Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel

Datum: 11.-14. Februar 2025

Ort: Nürnberg (D)

Gastia

Die Fach- und Erlebnismesse für Gastfreundschaft

Datum: 23.-25. März 2025

Ort: St.Gallen (CH)

TUTTOFOOD

Internationale B2B-Messe für Food & Beverage

Datum: 05.-08. Mai 2025

Ort: Mailand (I)

LABVOLUTION

Europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows

Datum: 20.-22. Mai 2025

Ort: Hannover (D)

Automatica

Die Leitmesse für intelligente Automation und Robotik

Datum: 24.-27. Juni 2025

Ort: München (D)

Oils + fats

Leitmesse der Öl- und Fettindustrie in Europa.

Datum: 15.-19. September 2025

Ort: München (D)

Swiss Medtech Expo

Fachmesse und Symposium: Inspiration, Weiterbildung und Netzwerk

Datum: 16. - 17. September 2025

Ort: Luzern (CH)

AM Expo

Fachmesse und Symposium: Inspiration, Weiterbildung und Netzwerk

Datum: 16.-17. September 2025

Ort: Luzern (CH)

CMS Berlin

Internationale Leitmesse für Reinigung und Hygiene

Datum: 23.-26. September 2025

Ort: Berlin (D)

POWTECH

Pharma.Manufacturing.Excellence

Datum: 23. - 25. September 2025

Ort: Nürnberg (D)

Anuga

Weltweite Ernährungsmesse für Handel und Gastronomie/Ausser-Haus-Markt

Datum: 04.-08. Oktober 2025

Ort: Köln (D)

A + A

Messe und Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Datum: 04.-07. November 2025

Ort: Düsseldorf (D)

igeho

Internationale Branchenplattform für Hotellerie, Gastronomie, Take-away und Care

Datum: 15.-19. November 2025

Ort: Basel (CH)

Pumps & Valves

Die Fachmesse für industrielle Pumpen, Armaturen & Prozesse

Datum: 26. - 27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

interpack

Führende Messe für Prozesse und Verpackung

Datum: 07.-13. Mai 2026

Ort: Düsseldorf (D)

Bezugsquellenverzeichnis