Foto: Lindenhofgruppe

Jeannine Nicole Hullin wird neue CMO der Lindenhofgruppe

Publiziert

Die Fachärztin für Allgemeine Innere Medizin wird in dieser Funktion Mitglied der Geschäftsleitung und tritt per Januar 2024 die Nachfolge von Dr. med. Meinrad Lienert an.

Der Verwaltungsrat hat an seiner vergangenen Sitzung Jeannine Nicole Hullin zur neuen CMO gewählt. Die Lindenhofgruppe freut sich sehr, mit Frau Dr. Hullin eine erfahrene, versierte und fachlich breit abgestützte Persönlichkeit verpflichten zu können. In dieser wichtigen Geschäftsleitungsfunktion soll Hullin eine Schlüsselrolle in der Weiterentwicklung des medizinischen und standortspezifischen Leistungsportfolios über-nehmen und die strategiekonforme Ausrichtung des Angebots sicherstellen. Zudem wird sie sich unter anderem aktiv an der Organisation der klinischen Prozesse beteiligen und die Schnittstelle zu den Leitungen der ärztlichen Weiterbildungsstätten bilden.

Umfangreiche Führungserfahrung im Spitalbereich

Durch ihren medizinischen Hintergrund als Internistin und ihre Erfahrung als Leiterin des interdisziplinären Notfallzentrums sowie Mitglied der Klinikleitung Medizin am Spital Thun verfügt sie über ein beachtliches und tiefgreifendes Verständnis der Bedürfnisse der Ärztinnen und Ärzte, so die Lindenhofgruppe in einer Medienmitteilung.  Jeannine Nicole Hullin absolvierte ihr Medizinstudium an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und verfügt über einen Executive MBA der Privaten Hochschule Wirtschaft PHW Bern.

Meinrad Lienert, seit 2017 Chief Medical Officer und Mitglied der Geschäfts-leitung der Lindenhofgruppe, hat sich dazu entschieden, eine neue Herausforderung anzunehmen, und verlässt per Ende Juli 2023 die Lindenhofgruppe.