Kerstin Sarah von Appen ist Organisations- und Personalberaterin und Autorin des Buchs «New Work Unplugged».

Wie New Work wirklich gelingt

Publiziert

New Work. Ein viel diskutiertes Thema. Wie werden und wie wollen wir zukünftig arbeiten? Bürowände einreissen, um kommunikativer agieren zu können? Die Hierarchien am besten gleich mit? Frischer Wind durch agile Arbeitsweisen? Arbeiten wann und wo man will? Muss alles umgebaut, alles anders, alles auf den Kopf gestellt werden?

Bisher blieb New Work oft im «Manmüsste-mal»-Modus stecken. Doch mit der Coronakrise mussten wir alle unser (Arbeits-)leben innerhalb kürzester Zeit
schnell und konsequent umstellen. Was in vielen Organisationen vorher angeblich nicht ging oder nicht durchsetzbar war – auf einmal ging es. Oft mit der Erkenntnis: Warum haben wir das nicht schon vorher so gemacht?!

Ist die Zeit für New Work nun also da?
Ja, weil Unternehmen, Führungskräfte und Mitarbeiter realisiert haben, dass New Work viel mehr ist als Digitalisierung, dass es vor allem um eine Haltung
im Miteinander geht. Ja, weil nun deutlich wurde, dass es gar nicht um Homeoffice ja oder nein, sondern um eine smarte Gestaltung der Arbeitszeit geht. Ja, weil nun niemand mehr verneinen kann, dass das Aneignen neuer Fähigkeiten viel schneller, viel alltags- und arbeitsplatznäher erfolgen muss. Ja, weil Ergebnisse jetzt mehr zählen als Anwesenheit.

Neues Arbeiten mal eben ganz agil einführen?
Bei dem Wunsch der New-Work-Komplexität zu begegnen, wird oft nach schnellen oder vermeintlich einfachen Lösungen gegriffen. Doch agiles Projektmanagement ist kein Allheilmittel für verfahrene Projekte und gegen egoistisches Bereichsdenken. Homeoffice für jeden oder ein einmaliger Design Thinking Workshop katapultiert ein Unternehmen noch nicht in die Zukunft. Und es müssen auch nicht sofort alle Führungskräfte abgeschafft werden.
Zum Beispiel der Wunsch nach Agilität: Die positiven Auswirkungen, wenn Unternehmen statt auf klassisches Projektmanagement auf agile Arbeitsweisen
setzen, sprechen für sich: gemeinsam getragene Verantwortung, experimentieren und anpassen, Fortschritte in kurzen Zyklen. Für das Vorankommen sind alle
verantwortlich. Agile Methoden brechen starre Planungen auf und machen Unternehmenskulturen möglich, die offen sind für Veränderungen. Das klingt gut und
plausibel. Doch «agil» wird oft falsch verstanden und mit Erwartungen überfrachtet. Agil – wendig, flexibel, flink. Wer wäre nicht gern so. Tatsächlich ist agiles Arbeiten aber viel strukturierter als das Wort auf den ersten Blick vermuten lässt. Es macht nicht plötzlich jeder, was er will, und es reden auch nicht alle überall mit. Rollen sind definiert, Aufgaben werden klar verteilt, Abläufe werden aufeinander abgestimmt. Für das Gelingen ist es deshalb wichtig, sich ernsthaft und fundiert darüber zu verständigen, was die Einführung agiler Arbeitsweisen bewirken soll.

Führung im New-Work-Kontext: Orientierung geben und Sinn vermitteln
In vielen Organisationen ist das Handeln Einzelner bisher geprägt dadurch, den eigenen Bereich, die eigene Macht zu optimieren. Das wandelt sich in Unternehmen, die den Sinn und die Ziele in den Mittelpunkt stellen. Denn wenn der Sinn im Fokus des Tuns steht, erwächst hieraus eine viel stärkere Motivation, gemeinsam die gesteckten Ziele zu erreichen. Noch mehr als bislang müssen Führungskräfte deshalb eine orientierende Rolle wahrnehmen und Vision und Werte vermitteln, gemeinsames Vorankommen und Vernetzung fördern. Sie werden zu «Ermöglichern», indem sie von Kontrolle auf Empowerment umschalten mit einer empathischen, coachenden Haltung auf Augenhöhe. Das Verhältnis zwischen Führung und Selbstorganisation verschiebt sich. Dabei wird die Fähigkeit, präzise Strategien zu formulieren immer wichtiger. Gute Kommunikationsfähigkeiten sind dann das A und O, um Fortschritte transparent zu machen und Mitarbeitenden den Raum für gutes und zielgerichtetes Arbeiten zu ermöglichen.

Vertrauenskultur – in unsicheren Zeiten besonders wichtig
Damit Mitarbeitende sich mit all ihren Fähigkeiten und Ideen einbringen können und wollen, braucht es psychologische Sicherheit. Diese Sicherheit kann nur in einer Kultur des Vertrauens entstehen, in einer Kultur in der Offenheit und gute Zusammenarbeit gelebt werden. Wenn man die derzeit notwendigen Veränderungen voranbringen will, hilft es, sich bei all den Neuerungen wohlwollend gegenseitig zu unterstützen. Dafür braucht es Toleranz für Fehler und Unzulänglichkeiten. So wird mehr Menschlichkeit im effizienten Arbeitsalltag möglich und trennende Silostrukturen können konstruktivem Austausch Platz machen.

New Work ist Best Work!
New Work heisst für mich deshalb vor allem genau das «neu zu machen», was Unternehmen nachhaltig hilft, Arbeit besser zu machen und erfolgreich zu sein. Mit frischem Blick, ohne einengende Dogmen. Es geht darum, zu erkennen, was anders werden soll. Ebenso aber zu erkennen und wertzuschätzen, was gut
läuft, was auch in der Vergangenheit bereits gut funktioniert hat und vielleicht einfach nur vergessen wurde. Im Gestaltungs- und Veränderungsverlauf ist dann
agiles Vorgehen hilfreich. Also Schritt für Schritt vorzugehen, ursprüngliche Annahmen und Pläne zu reflektieren, auch mal einen Schritt zurückgehen. So erzielen Sie nachhaltige Erfolge auf Ihrem New-Work-Weg.

EVENTS

Heimtextil

Weltweit führende Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien

Datum: 09.-12. Januar 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

Swissbau

Die führende Plattform der Bau- und Immobilienwirtschaft in der Schweiz.

Datum: 16.-19. Januar 2024

Ort: Basel (CH)

Empack Schweiz

The Future of Packaging Technology

Datum: 24.-25. Januar 2024

Ort: Bern (CH)

LOGISTICS & AUTOMATION

Schweizer Fachmesse für Logistik und Transport

Datum: 24.-25. Januar 2024

Ort: Bern (CH)

Pro Sweets Cologne

Internationale Zulieferer der Snack- und Süßwarenbranche

Datum: 28.-31. Januar 2024

Ort: Köln (D)

aqua pro

B2B-Plattform in der Schweiz für Fachkräfte des Globalen Wasserkreislaufs

Datum: 07.-09. Februar 2024

Ort: Bulle (CH)

BioFach

Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel

Datum: 13.-16. Februar 2024

Ort: Nürnberg (D)

Vivaness

Internationale Fachmesse für Naturkosmetik

Datum: 13.-16. Februar 2024

Ort: Nürnberg (D)

LOPEC

International führende Fachmesse mit Kongress für Gedruckte Elektronik

Datum: 05.-07. März 2024

Ort: München (D)

Trendtage Gesundheit Luzern

Die TGL sind die führende nationale Plattform für Trends und Perspektiven im Gesundheitswesen.

Datum: 06.-07. März 2024

Ort: Luzern (CH)

5. VVG Anwender:innen Forum

Die eidgenössische Finanzmarktaufsicht macht Druck auf die Krankenversicherer, der Preisüberwacher auf die Tarife in den Halbprivat- und Privatversicherungen.

Datum: 07. März 2024 (Digital/Online – Teil 1) / 21. März 2024 (2. Teil – physisch)

Ort: Zürich (CH)

INTERNORGA

Leitmesse für den Ausser-Haus-Markt

Datum: 08.-12. März 2024

Ort: Hamburg (D)

ZHAW-IFM Day

Der IFM-Day der ZHAW findet als Begegnungstag für FM-Ausbildung und FM-Praxis statt.

Datum: 08. März 2024

Ort: Wädenswil (CH)

Pro Wein

Internationale Fachmesse Weine und Spirituosen

Datum: 10.-12. März 2024

Ort: Düsseldorf (D)

LogiMat

Internationale Fachmesse für Intralogistik

Datum: 19.-21. März 2024

Ort: Stuttgart (D)

Anuga FoodTec

Internationale Zuliefermesse für die Lebensmittel-und Getränkeindustrie

Datum: 19.-22. März 2024

Ort: Köln (D)

Additive Manufacturing Forum

Die Entscheider- und Expertenkonferenz bringt das gesamte Wertschöpfungssystem rund um die additive Fertigung zusammen.

Datum: 20.-21. März 2024

Ort: Berlin (D)

FutureHealth Basel

Accelerating the healthcare system

Datum: 21. März 2024

Ort: Basel (CH)

SWISS eHEALTH FORUM

Pusher der Digitalisierung im Gesundheitswesen

Datum: 21. März 2024

Ort: Bern (CH)

Gastia

Die Fach- und Erlebnismesse für Gastfreundschaft

Datum: 24.-26. März 2024

Ort: Olma Messen St.Gallen (CH)

HR Festival Europe

Fachmesse für HRM, trainings to business und Corporate Health

Datum: 26.-27. März 2024

Ort: Zürich (CH)

analytica

Leitmesse für Labortechnik, Analytik, Biotechnologie und analytica conference

Datum: 09.-12. April 2024

Ort: München (D)

DMEA

Connecting Digital Health

Datum: 09.-11. April 2024

Ort: Berlin (D)

Lebensmitteltag

Die führende schweizerische Lebensmittelfachtagung von bio.inspecta und SQS

Datum: 18. April 2024

Ort: Luzern (CH)

Hannover Messe

TRANSFORMING INDUSTRY TOGETHER

Datum: 22.-26. April 2024

Ort: Hannover (D)

Altenpflegemesse

Leitmesse für die Pflegewirtschaft

Datum: 23.-25. April 2024

Ort: Essen (D)

Control

Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung

Datum: 23.-26. April 2024

Ort: Stuttgart (D)

SBK Kongress

Kongress vom Berufsverband der diplomierten Pflegefachpersonen der Schweiz

Datum: 02.-03. Mai 2024

Ort: Bern (CH)

HealthEXPO

Gesundheit, New Health Care und Zukunftsform

Datum: 25. Mai 2024

Ort: Basel (CH)

drupa

Weltweit führende Fachmesse für Drucktechnologien

Datum: 28. Mai-07.Juni 2024

Ort: Düsseldorf (D)

Vorsorge-Symposium

Fachmesse 2. Säule sowie ein Vorsorge-Symposium

Datum: 5. - 6. Juni 2024

Ort: Zürich (CH)

ArbeitsSicherheitSchweiz

Fachmesse für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz & Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Datum: 05.-06. Juni 2024

Ort: Zürich (CH)

Achema

Internationale Leitmesse der Prozessindustrie

Datum: 10.-14. Juni 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

PFLEGE PLUS

Die Fachmesse PFLEGE PLUS bringt Fachbesucher mit ausstellenden Unternehmen, Branchenverbände sowie Experten des Pflegemarkts zusammen.

Datum: 14.-16. Mai 2024

Ort: Stuttgart (D)

e-Healthcare Circle

Immer wieder wird erzählt, welche positiven Wirkungen Digitalisierung auf das Gesundheitswesen haben kann.

Datum: 20. Juni 2024

Ort: Zürich (CH)

MedtecLIVE with T4M

Fachmesse für die gesamte Wertschöpfungskette der Medizintechnik

Datum: 18.-20. Juni 2024

Ort: Stuttgart (D)

Blezinger Healthcare

9. Fachkonferenz – Das Pflegeheim der Zukunft

Datum: 20.-21. Juni 2024

Ort: Luzern (CH)

Blezinger Healthcare

9. Fachkonferenz - Das Pflegeheim der Zukunft

Datum: 20.-21. Juni 2024

Ort: Luzern (CH)

all about automation

Fachmesse für Industrieautomation

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

Rehacare

Die REHACARE ist die internationale Fachmesse für Rehabilitation, Prävention, Inklusion und Pflege.

Datum: 25. - 28. September 2024

Ort: Düsseldorf (D)

FachPack

Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Datum: 24.-26. September 2024

Ort: Nürnberg (D)

Ilmac Lausanne

Networking. Forum. Aussteller

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

Ilmac

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Datum: 18.-19. September 2024

Ort: Beaulieu Lausanne (CH)

Blezinger Healthcare

14. Fachkonferenz – Das Spital der Zukunft

Datum: 10.-12. September 2024

Ort: Bern (CH)

Chillventa

Weltleitmesse der Kältetechnik

Datum: 08.-10. Oktober 2024

Ort: Nürnberg (D)

SIAL

Fachmesse für Nahrungsmittel-Innovationen

Datum: 19.-23 Oktober 2024

Ort: Paris (F)

ZAGG

DER BRANCHENTREFFPUNKT MIT RELEVANTEN GASTRO-TRENDS

Datum: 20.-23. Oktober 2024

Ort: Luzern (CH)

IFAS

Fachmesse für den Gesundheitsmarkt

Datum: 22.-24. Oktober 2024

Ort: Zürich (CH)

ALL4PACK EMBALLAGE

The global marketplace for Packaging Processing Printing Handling

Datum: 04.-07. November 2024

Ort: Paris (F)

AUTOMA+

Pharmaceutical Automation and Digitalisation Congress 2024

Datum: 18.-19. November 2024

Ort: Geneva (CH)

Swiss Handicap

Nationale Messe für Menschen mit und ohne Behinderung.

Datum: 29. November-1. Dezember 2024

Ort: Luzern (CH)

TUTTOFOOD

Internationale B2B-Messe für Food & Beverage

Datum: 05.-08. Mai 2025

Ort: Mailand (I)

LABVOLUTION

Europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows

Datum: 20.-22. Mai 2025

Ort: Messegelände Hannover (D)

Automatica

Die Leitmesse für intelligente Automation und Robotik

Datum: 24.-27. Juni 2025

Ort: München (D)

Swiss Medtech Expo

Fachmesse und Symposium: Inspiration, Weiterbildung und Netzwerk

Datum: 16. - 17. September 2025

Ort: Luzern (CH)

Oils + fats

Leitmesse der Öl- und Fettindustrie in Europa.

Datum: 15.-19. September 2025

Ort: München (D)

AM Expo

Fachmesse und Symposium: Inspiration, Weiterbildung und Netzwerk

Datum: 16.-17. September 2025

Ort: Luzern (CH)

CMS Berlin

Internationale Leitmesse für Reinigung und Hygiene

Datum: 23.-26. September 2025

Ort: Berlin (D)

POWTECH

Pharma.Manufacturing.Excellence

Datum: 23. - 25. September 2025

Ort: Nürnberg (D)

Anuga

Weltweite Ernährungsmesse für Handel und Gastronomie/Ausser-Haus-Markt

Datum: 04.-08. Oktober 2025

Ort: Köln (D)

A + A

Messe und Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit.

Datum: 04.-07. November 2025

Ort: Düsseldorf (D)

Pumps & Valves

Die Fachmesse für industrielle Pumpen, Armaturen & Prozesse

Datum: 26. - 27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

interpack

Führende Messe für Prozesse und Verpackung

Datum: 07.-13. Mai 2026

Ort: Düsseldorf (D)

Bezugsquellenverzeichnis