Wie im Computerspiel: Prozesse werden getestet. Quelle: INSPACION

Wie im Computerspiel: Prozesse werden getestet. Quelle: INSPACION

Optimierung der Planung bei Grossprojekten

Publiziert

Die konzeptionelle Phase von Bauprojekten ist ausschlaggebend für eine optimale Betriebsfunktion über die gesamte Gebäudelebensdauer. Beim ganzheitlichen Ansatz werden alle Experten sich bereits in dieser Phase am Projekt beteiligen: Die sogenannte Integrale Planung.

Wenn Gebäude und Infrastruktur in die Jahre kommen, sinkt die Effizienz und es ist ein Neuoder Umbau erforderlich. Ziel des Auftraggebers ist, in der neuen Infrastruktur die Betriebsprozesse zu optimieren, um den Arbeitsalltag effizienter zu gestalten. Wichtige Ziele im Bauprojekt-Management sind: die Fristen einzuhalten und im Kostenrahmen zu bleiben.

Das Leistungsmodell der SIA-Ordnung 112 beschreibt die Honorare für Architekten. Darin ist der Lebenszyklus eines Gebäudes in sechs Phasen und zwölf Teilphasen gegliedert (siehe Tabelle). Mit dieser Projektmanagement-Methodik definiert die SIA die Lieferergebnisse, um den Bau in der erforderlichen Qualität und Zeit zu errichten. Für einen Neu- oder Umbau teilt der Bauherr seine Bedürfnisse dem Planer und Architekten mit. Wie ermittelt er diese? Idealerweise definiert der Nutzer seine Anforderungen an den Neubau noch vor der Phase 1, in der die strategische Planung erfolgt. In dieser «Phase 0» erarbeiten alle Entwicklungs- und Planungsbeteiligten eine gemeinsame Vorstellung. Diese dient als Projektgrundlage. Die frühzeitige Kooperation führt durch gemeinsames Wissen und gemeinschaftliches Übereinkommen zum zielgerichteten Lösungsweg. Als Folge verkürzt sich der Planungs- und Entwicklungsprozess wesentlich. Es gibt weniger Planänderungen in Phase 4. Dadurch sinken die Kosten und die Qualität steigt.

Die betriebsfokussierte Integrale Planung spielt sich hauptsächlich in Phase 3, Projektierung, ab. Diese macht über 30 Prozent der gesamten Honorarkosten aus. Sie bestimmen im Ergebnis die Gesamtbaukosten erheblich. Bei einem so komplexen Gebäude wie einem Spital beläuft sich das Gesamtbudget für einen Bau zumeist auf einen dreistelligen Millionenbetrag. Einsparungen im einstelligen Prozentbereich machen mehrere Millionen aus. Es lohnt sich, auf die Phase 3 besonderes Augenmerk zu legen.

Die Nutzer sind idealerweise bereits in der Phase 0 einbezogen. Ein so früher Einbezug der Nutzer generiere überzogene Anforderungen heisst es oft. Diese Befürchtung prüfte Dr. Büche in zwei Universitätskliniken. Und fand das Gegenteil: Bei guter Moderation sind die Anforderungen beispielsweise von Pflegekräften eher kleiner als der von Beratern angesetzte Standard. Allerdings sind die Nutzer keine Planungsprofis. Die Baupläne führen bei Nutzern und Architekten nicht zu denselben Vorstellungen vom Lieferergebnis (fertiger Bau und Raum). Dies führt dazu, dass beim ersten Betreten des fertigen Baus der Ausruf zu hören ist: «So habe ich mir das aber nicht vorgestellt.»

Wie lässt sich dies vermeiden? Eine sich etablierende Planungsmethodik, das Building Information Modeling (BIM) eröffnet hier mit ergänzenden digitalen Tools neue Möglichkeiten.

BIM als Werkzeug
In Bauprojekten stehen auf der einen Seite die Nutzer (zumeist Planungslaien) und auf der anderen Seite die Planungsexperten. Es trifft die prozessbasierte «Betriebswelt» auf die abstrakte technische Planungswelt mit all ihren Vorgaben und Planungsprämissen. Dies führt in der Praxis leicht zu Missverständnissen.

Building Information Modeling ist inzwischen in den meisten Bauprojekten die angewandte Planungsmethodik. Damit ist es möglich, die baudefinierenden Nutzerabstimmungen ebenfalls in diese Planungsmethodik einzubinden. Dies ist die Grundlage für eine Visualisierung, die es den Nutzern ermöglicht, die Planungen und Prozesse zu «erleben». Am Anfang war BIM Integrale Planung basiert auf dem Austausch von Dateien im Industry-Foundation-Classes (IFC)-Format. Eine «IFC-Datei» ist ein Standarddateiformat für den Austausch von Informationen zu Gebäudemodellen. Bauexperten (Architekten, Ingenieure etc.) nutzen unterschiedlichste Software zur Erstellung ihrer Planung und Modelle. Mithilfe von IFC tauschen sie ihre Informationen aus.

Für eine effiziente Gesamtplanung entsteht ein hoher Informationsbedarf zwischen den einzelnen Disziplinen. Dieser interdisziplinäre Informationsaustausch basiert auf einem weiteren Dateiformat, dem BIM Collaboration Format (BCF). Die BCF-Date dient zur Abstimmung und modellbasierten Kommunikation interdisziplinärer Inhalte in der BIM-Arbeitsweise. Alle gängigen BIM-Planungstools (Revit, ArchiCAD, Allplan, Tekla, ...) und Prüfprogramme (Solibri, Tekla BIM Sigh, ...) unterstützen dieses Dateiformat. Das BCF-Dateiformat ist unter diesen Voraussetzungen plattformunabhängig und eine Säule der Open-BIM-Methode.

Wenn eine Modellprüfung ein Problem aufzeigt, wird eine BCF-Datei erzeugt. Das Problem kann beispielsweise ein fehlender Durchbruch sein, welcher Ergebnis einer Kollisionsprüfung zwischen Haustechnik- und Baumodell ist. Um dieses Problem effektiv innerhalb des Planungs- und Ausführungsteams kommunizieren zu können, werden folgende Informationen zusammengefasst:

  • Screenshot des Problems aus dem 3D-Modell
  • zugehörige Kamera-Position im 3D-Modell
  • textliche Beschreibung des Problems (optional)
  • textlicher oder grafischer Lösungsvorschlag (optional)
  • Zuständigkeit (optional)
  • Status (z.B. erkannt, zugewiesen, ignoriert, usw., optional)

Nach BIM folgt das Computerspiel
Mithilfe von BIM konnten endlich die verschiedenen Gewerke zusammengebracht werden. Alle Gewerke arbeiten damit am selben Modell. Der nächste logische Schritt ist die Integration der Nutzer. Das Unternehmen Inspacion, ein Spin-off der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) Zürich, entwickelte auf Basis dieser beiden Dateiformate eine interessante Lösung. Mit der Technik von Computerspielen werden Nutzer zu Avataren. Mithilfe von 3D-Brillen laufen sie durch das modellierte – noch nicht gebaute! – Spital. In Gruppen testen und diskutieren sie gemeinsam die neue Planung «vor Ort», im virtuellen Gebäude. Das Universitätsspital Basel (Schweiz) setzte das System bisher insgesamt fast drei Jahre ein.

Beispiel Charité
Eine Delegation eines der grössten Universitätskliniken Europas, der Charité in Berlin, liess sich in Basel das System demonstrieren. Anschliessend evaluierte sie den Markt und entschied sich für ein Pilotprojekt mit Inspacion. Dieses basiert auf einer Schulungskonzeption. Die Charité ist zukünftig in die Lage, zur Stärkung der eigenen Bestellerkompetenz eigenständig mit dem System zu arbeiten. Nach der Schulung (Technik, Moderation) erfolgte ein Coaching der Moderatorinnen mit den Nutzern. Das Ergebnis war ein auf mehreren Ebenen spürbarer Benefit für die Planungsbeteiligten.

Die Charité nutzt dieses System, um die Prozesse im geplanten neuen Deutschen Herzzentrum der Charité (DHZC) auf Herz und Nieren zu prüfen. Bereits in der Vorplanung (Leistungsphase 2 nach HOAI), als das Gebäude gerade durchkonzipiert war, beteiligten sich die Nutzer aktiv am architektonischen Planungsprozess. Nutzerabstimmungen dauern normalerweise je nach Grösse und Komplexität mehrere Monate. Am DHZC nahmen ALLE Nutzer ALLE Protokolle ohne Änderungen nach nur wenigen Wochen an.

Nach diesem Erfolg plant die Charité nach der ersten Abstimmungsrunde im Mai 2023 noch eine zweite folgen zu lassen. Die Architekten und die Medizintechnik arbeiten zunächst die Anpassungen aus der ersten Runde in die Pläne ein. Anschliessend testen die Nutzer diese erneut in der Virtual Reality. Ziel ist jetzt nicht mehr die Optimierung der Prozesse. Ziel der zweiten Runde ist der Nachweis, dass diese im fertigen Gebäude optimal ablaufen werden sowie die Validierung der Ausstattungsplanung.

Matthias Schmidt, Geschäftsbereich Bau, Leitung Grossprojekte der Charité, sagte im Rahmen seines Vortrags an der Konferenz «Das Spital der Zukunft» in Luzern zum Planungsprozess: «Es hat vor allem auch Spass gemacht!»

Wie geht es weiter?
Die Methode BIM ermöglicht es, «Standardspitäler», «Standard-OPs» oder «Standard-IPS» zu konzipieren. Nicht, um diese 1:1 zu bauen, sondern um sie als virtuelle «Vorlage» zu nutzen. Noch gibt es keine «Vorlagen». Inspacion ist allerdings in Zusammenarbeit mit Experten bereits dabei, diese zu entwickeln. Die Idee ist reizvoll. Mit «Probeläufen» könnten Prozesse im virtuellen Standardraum getestet werden.

Betriebsfokussierte integrale Planung ist das gemeinsame Hinarbeiten auf dasselbe Ziel. Damit beim ersten Betreten des Gebäudes alle sagen können: «Genau so habe ich mir das vorgestellt».

EVENTS

BioFach

Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel

Datum: 14.-17. Februar 2023

Ort: Nürnberg (D)

Vivaness

Internationale Fachmesse für Naturkosmetik

Datum: 14.-17. Februar 2023

Ort: Nürnberg (D)

LOPEC

International führende Fachmesse mit Kongress für Gedruckte Elektronik

Datum: 01.-02. März 2023

Ort: München (D)

ZHAW-IFM Day

Der IFM-Day der ZHAW findet als Begegnungstag für FM-Ausbildung und FM-Praxis statt.

Datum: 10. März 2023

Ort: Wädenswil (CH)

INTERNORGA

Leitmesse für den Ausser-Haus-Markt

Datum: 10.-14. März 2023

Ort: Hamburg (D)

Pro Wein

Internationale Fachmesse Weine und Spirituosen

Datum: 19.-21. März 2023

Ort: Düsseldorf (D)

Trendtage Gesundheit Luzern

Die TGL sind die führende nationale Plattform für Trends und Perspektiven im Gesundheitswesen.

Datum: 22.-23. März 2023

Ort: Luzern (CH)

HR Festival Europe

Fachmesse für HRM, trainings to business und Corporate Health

Datum: 28.-29. März 2023

Ort: Zürich (CH)

Gastia

Die Fach- und Erlebnismesse für Gastfreundschaft

Datum: 2.-4. April 2023

Ort: Olma Messen St.Gallen (CH)

Hannover Messe

TRANSFORMING INDUSTRY TOGETHER

Datum: 17.-21. April 2023

Ort: Hannover (D)

SBK Kongress

Kongress vom Berufsverband der diplomierten Pflegefachpersonen der Schweiz

Datum: 20.-21. April 2023

Ort: Online (CH)

LogiMat

Internationale Fachmesse für Intralogistik

Datum: 25.-27. April 2023

Ort: Stuttgart (D)

Altenpflegemesse

Leitmesse für die Pflegewirtschaft

Datum: 25.-27. April 2023

Ort: Nürnberg (D)

DMEA

Connecting Digital Health

Datum: 25.-27. April 2023

Ort: Berlin (D)

Lebensmitteltag

Die führende schweizerische Lebensmittelfachtagung von bio.inspecta und SQS

Datum: 27. April 2023

Ort: Luzern (CH)

interpack

Führende Messe für Prozesse und Verpackung

Datum: 04.-10. Mai 2023

Ort: Düsseldorf (D)

TUTTOFOOD

Internationale B2B-Messe für Food & Beverage

Datum: 08.-11. Mai 2023

Ort: Mailand (I)

Control

Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung

Datum: 09.-12. Mai 2023

Ort: Stuttgart (D)

LABVOLUTION

Als europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows bildet die LABVOLUTION das gesamte Spektrum der Laborwelt ab und zeigt neue Wege für Anwenderbranchen auf.

Datum: 09.-11. Mai 2023

Ort: Messegelände Hannover (D)

Vorsorge-Symposium

Fachmesse 2. Säule sowie ein Vorsorge-Symposium

Datum: 14.-15. Juni 2023

Ort: Zürich (CH)

MedtecLIVE with T4M

Fachmesse für die gesamte Wertschöpfungskette der Medizintechnik

Datum: 23.-25. Mai 2023

Ort: Nürnberg/Stuttgart (D)

MedTech Summit

Kongress mit technologie- und marktrelevante Themen aus der Medizintechnik- und Gesundheitsbranche

Datum: 19.-23. Juni 2023

Ort: Brussels, Belgium (D)

Automatica

Leitmesse für intelligente Automation und Robotik

Datum: 27.-30. Juni 2023

Ort: München (D)

Blezinger Healthcare

7. Fachkonferenz - Das Pflegeheim der Zukunft

Datum: 22.-23. Juni 2023

Ort: Luzern (CH)

SWISS eHEALTH FORUM

Pusher der Digitalisierung im Gesundheitswesen

Datum: 29.-30. Juni 2023

Ort: Bern (CH)

Additive Manufacturing Forum

Die Entscheider- und Expertenkonferenz bringt das gesamte Wertschöpfungssystem rund um die additive Fertigung zusammen.

Datum: 04.-05. Juli 2023

Ort: Berlin (D)

Swiss Medtech Expo

Fachmesse und Symposium: Inspiration, Weiterbildung und Netzwerk

Datum: 12.-13. September 2023

Ort: Luzern (CH)

Rehacare

Die REHACARE ist die internationale Fachmesse für Rehabilitation, Prävention, Inklusion und Pflege.

Datum: 13.-16. September 2023

Ort: Düsseldorf (D)

Ilmac

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Datum: 26.-28. September 2023

Ort: Basel (CH)

POWTECH

Pharma.Manufacturing.Excellence

Datum: 26.-28. September 2023

Ort: Nürnberg (D)

Anuga

Weltweite Ernährungsmesse für Handel und Gastronomie/Ausser-Haus-Markt

Datum: 07.-11. Oktober 2023

Ort: Köln (D)

Blezinger Healthcare

12. Fachkonferenz - Das Spital der Zukunft

Datum: 19.-21. Oktober 2023

Ort: Luzern (CH)

iba

Die führende Weltmesse für Bäckerei, Konditorei und Snacks

Datum: 22.-26. Oktober 2023

Ort: München (D)

A + A

Internationale Fachmesse für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

Datum: 24.-27. Oktober 2023

Ort: Düsseldorf (D)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 25.-26. Oktober 2023

Ort: Zürich (CH)

Pumps & Valves

Fachmesse für Pumpen- und Ventiltechnik

Datum: 25.-26. Oktober 2023

Ort: Zürich (CH)

IN.STAND

Die Fachmesse für Instandhaltung und Services

Datum: 07.-08. November 2023

Ort: Stuttgart (D)

Medica

Die Weltleitmesse der Medizinbranche

Datum: 13.-16. November 2023

Ort: Düsseldorf (D)

igeho

Internationale Plattform für Hotellerie, Gastronomie, Take-away und Care-Institutionen in der Schweiz

Datum: 18.-22. November 2023

Ort: Basel (CH)

Heimtextil

Weltweit führende Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien

Datum: 09.-12. Januar 2024

Ort: Frankfurt (D)

Swissbau

Die führende Plattform der Bau- und Immobilienwirtschaft in der Schweiz.

Datum: 16.-19. Januar 2024

Ort: Basel (CH)

Anuga FoodTec

Internationale Zuliefermesse für die Lebensmittel-und Getränkeindustrie

Datum: 19.-22. März 2024

Ort: Köln (D)

analytica

Leitmesse für Labortechnik, Analytik, Biotechnologie und analytica conference

Datum: 09.-12. April 2024

Ort: München (D)

drupa

Weltweit führenden Fachmesse für Drucktechnologien

Datum: 28. Mai - 07. Juni 2024

Ort: Düsseldorf (D)

ArbeitsSicherheitSchweiz

Fachmesse für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz & Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Datum: 05.-06. Juni 2024

Ort: Bern (CH)

aqua pro

B2B-Plattform in der Schweiz für Fachkräfte des Globalen Wasserkreislaufs

Datum: 2024

Ort: Bulle (CH)

Achema

Internationale Leitmesse der Prozessindustrie

Datum: 10.-14. Juni 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

PFLEGE PLUS

Die Fachmesse PFLEGE PLUS bringt Fachbesucher mit ausstellenden Unternehmen, Branchenverbände sowie Experten des Pflegemarkts zusammen.

Datum: 14.-16. Mai 2024

Ort: Stuttgart (D)

all about automation

Fachmesse für Industrieautomation

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

FachPack

Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Datum: 24.-26. September 2024

Ort: Nürnberg (D)

Ilmac Lausanne

Networking. Forum. Aussteller

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

Chillventa

Weltleitmesse der Kältetechnik

Datum: 08.-10. Oktober 2024

Ort: Nürnberg (D)

SIAL

Fachmesse für Nahrungsmittel-Innovationen

Datum: 19.-23 Oktober 2024

Ort: Paris (F)

ZAGG

DER BRANCHENTREFFPUNKT MIT RELEVANTEN GASTRO-TRENDS

Datum: 20.-23. Oktober 2024

Ort: Luzern (CH)

Ifas

Fachmesse für Gesundheitsmarkt

Datum: 22.-24. Oktober 2024

Ort: Digital (CH)

all4pack Paris

The global marketplace for Packaging Processing Printing Handling

Datum: 04.-07. November 2024

Ort: Paris (F)

Swiss Handicap

Nationale Messe für Menschen mit und ohne Behinderung.

Datum: 29. November-1. Dezember 2024

Ort: Luzern (CH)

Oils + fats

Leitmesse der Öl- und Fettindustrie in Europa.

Datum: Herbst 2025

Ort: München (D)

JOBS

Datum: 31.01. 2023Ort: Gunten
Datum: 31.01. 2023Ort: Crans-Montana
Datum: 30.01. 2023Ort: Genève
Datum: 30.01. 2023Ort: Genève
Datum: 30.01. 2023Ort: Genève
Datum: 30.01. 2023Ort: Genève
Datum: 30.01. 2023Ort: Genève
Datum: 30.01. 2023Ort: Genève
Datum: 30.01. 2023Ort: Genève
Datum: 30.01. 2023Ort: Genève
Datum: 30.01. 2023Ort: Genève
Datum: 30.01. 2023Ort: Genève
Datum: 30.01. 2023Ort: Genève
Datum: 30.01. 2023Ort: Genève
Datum: 30.01. 2023Ort: Genève
Datum: 30.01. 2023Ort: Genève
Datum: 30.01. 2023Ort: Genève
Datum: 30.01. 2023Ort: Genève
Datum: 30.01. 2023Ort: Genève
Datum: 30.01. 2023Ort: Rottweil
Datum: 30.01. 2023Ort: Annweiler
Datum: 30.01. 2023Ort: Biberach
Datum: 30.01. 2023Ort: Balingen
Datum: 30.01. 2023Ort: Hamburg
Datum: 30.01. 2023Ort: Hamburg
Datum: 30.01. 2023Ort: Munich
Datum: 30.01. 2023Ort: Albstadt
Datum: 30.01. 2023Ort: Dortmund
Datum: 30.01. 2023Ort: Günzburg
Datum: 30.01. 2023Ort: Seehausen am Staffelsee
Datum: 30.01. 2023Ort: Bielefeld
Datum: 30.01. 2023Ort: Frankenthal
Datum: 30.01. 2023Ort: Bochum
Datum: 30.01. 2023Ort: Neustadt am Rübenberge
Datum: 30.01. 2023Ort: null
Datum: 30.01. 2023Ort: Wunstorf
Datum: 30.01. 2023Ort: Staßfurt
Datum: 30.01. 2023Ort: Ennepetal
Datum: 30.01. 2023Ort: Dessau-Roßlau
Datum: 30.01. 2023Ort: Hanover
Datum: 30.01. 2023Ort: Albstadt
Datum: 30.01. 2023Ort: Weissenburg in Bayern
Datum: 30.01. 2023Ort: Horn-Bad Meinberg
Datum: 30.01. 2023Ort: Buckenhof
Datum: 30.01. 2023Ort: Giessen
Datum: 30.01. 2023Ort: Balingen
Datum: 30.01. 2023Ort: Höxter
Datum: 30.01. 2023Ort: Rheinfelden
Datum: 30.01. 2023Ort: null
Datum: 30.01. 2023Ort: Saalekreis
Datum: 30.01. 2023Ort: null
Datum: 30.01. 2023Ort: Wunstorf
Datum: 30.01. 2023Ort: Bayreuth
Datum: 30.01. 2023Ort: Hanover
Datum: 30.01. 2023Ort: Dortmund
Datum: 30.01. 2023Ort: Albstadt
Datum: 30.01. 2023Ort: Heidelberg
Datum: 30.01. 2023Ort: Dresden
Datum: 30.01. 2023Ort: Cologne
Datum: 30.01. 2023Ort: Hamburg
Datum: 30.01. 2023Ort: Witten
Datum: 30.01. 2023Ort: null
Datum: 30.01. 2023Ort: Dortmund
Datum: 30.01. 2023Ort: Hamburg
Datum: 30.01. 2023Ort: Buchholz in der Nordheide
Datum: 30.01. 2023Ort: Düsseldorf
Datum: 30.01. 2023Ort: Trier
Datum: 30.01. 2023Ort: Prien am Chiemsee
Datum: 30.01. 2023Ort: Berlin
Datum: 30.01. 2023Ort: Kaufbeuren
Datum: 30.01. 2023Ort: Lörrach
Datum: 30.01. 2023Ort: Balingen
Datum: 30.01. 2023Ort: Buckenhof
Datum: 30.01. 2023Ort: Dortmund
Datum: 30.01. 2023Ort: Witten
Datum: 30.01. 2023Ort: Reutlingen
Datum: 30.01. 2023Ort: Bad Krozingen
Datum: 30.01. 2023Ort: Troisdorf
Datum: 30.01. 2023Ort: Gunzenhausen
Datum: 30.01. 2023Ort: Troisdorf
Datum: 30.01. 2023Ort: Hamburg
Datum: 30.01. 2023Ort: Nordhorn
Datum: 30.01. 2023Ort: Meschede
Datum: 30.01. 2023Ort: Unterhaching
Datum: 30.01. 2023Ort: Winterthur
Datum: 30.01. 2023Ort: Winterthur
Datum: 30.01. 2023Ort: Biel/Bienne
Datum: 30.01. 2023Ort: Biel/Bienne
Datum: 30.01. 2023Ort: Biel/Bienne
Datum: 30.01. 2023Ort: Crans-Montana
Datum: 29.01. 2023Ort: Steinau an der Straße
Datum: 29.01. 2023Ort: Oberndorf
Datum: 29.01. 2023Ort: Jena
Datum: 29.01. 2023Ort: Halle (Saale)
Datum: 29.01. 2023Ort: Frankfurt
Datum: 29.01. 2023Ort: Lübeck
Datum: 29.01. 2023Ort: Nuremberg
Datum: 29.01. 2023Ort: Düsseldorf
Datum: 29.01. 2023Ort: Hamburg
Datum: 29.01. 2023Ort: Magdeburg
Datum: 29.01. 2023Ort: Lörrach
Datum: 29.01. 2023Ort: Hanover
Datum: 29.01. 2023Ort: Aurich
Datum: 29.01. 2023Ort: Freiburg im Breisgau
Datum: 29.01. 2023Ort: Troisdorf
Datum: 29.01. 2023Ort: Trier
Datum: 29.01. 2023Ort: Salzgitter
Datum: 29.01. 2023Ort: Troisdorf
Datum: 29.01. 2023Ort: Bonn
Datum: 29.01. 2023Ort: Frankfurt
Datum: 29.01. 2023Ort: Greven
Datum: 29.01. 2023Ort: Hansestadt Havelberg
Datum: 29.01. 2023Ort: Cologne
Datum: 29.01. 2023Ort: Troisdorf
Datum: 29.01. 2023Ort: Seeshaupt
Datum: 29.01. 2023Ort: Ingelheim am Rhein
Datum: 29.01. 2023Ort: Delmenhorst
Datum: 29.01. 2023Ort: Frankfurt
Datum: 29.01. 2023Ort: Leer
Datum: 29.01. 2023Ort: Hoyerswerda
Datum: 29.01. 2023Ort: Hamburg
Datum: 29.01. 2023Ort: Heinsberg
Datum: 29.01. 2023Ort: Lübeck
Datum: 29.01. 2023Ort: Aachen
Datum: 29.01. 2023Ort: Duisburg
Datum: 29.01. 2023Ort: Budenheim
Datum: 29.01. 2023Ort: Aurich
Datum: 29.01. 2023Ort: Munich
Datum: 29.01. 2023Ort: Wuppertal
Datum: 29.01. 2023Ort: Frankfurt
Datum: 29.01. 2023Ort: Lingen
Datum: 29.01. 2023Ort: Hamburg
Datum: 29.01. 2023Ort: Nuremberg
Datum: 29.01. 2023Ort: Norderstedt
Datum: 29.01. 2023Ort: Frankfurt
Datum: 29.01. 2023Ort: Wachau
Datum: 29.01. 2023Ort: Dresden
Datum: 29.01. 2023Ort: Hanover
Datum: 29.01. 2023Ort: Bad Tölz
Datum: 29.01. 2023Ort: Lübeck
Datum: 29.01. 2023Ort: Norderstedt
Datum: 29.01. 2023Ort: Fürstenfeldbruck
Datum: 29.01. 2023Ort: Dortmund
Datum: 29.01. 2023Ort: Braunschweig
Datum: 29.01. 2023Ort: Berlin
Datum: 29.01. 2023Ort: Leipzig
Datum: 29.01. 2023Ort: Meissen
Datum: 29.01. 2023Ort: Waiblingen
Datum: 29.01. 2023Ort: Freiberg
Datum: 29.01. 2023Ort: Bensheim
Datum: 29.01. 2023Ort: Gräfelfing
Datum: 29.01. 2023Ort: Hanover
Datum: 29.01. 2023Ort: Freiburg im Breisgau
Datum: 29.01. 2023Ort: Bonn
Datum: 29.01. 2023Ort: Prien am Chiemsee
Datum: 29.01. 2023Ort: Sarnen
Datum: 28.01. 2023Ort: Munich
Datum: 28.01. 2023Ort: Göttingen
Datum: 28.01. 2023Ort: Mannheim
Datum: 28.01. 2023Ort: Ludwigsburg
Datum: 28.01. 2023Ort: Cologne
Datum: 28.01. 2023Ort: Mönchengladbach
Datum: 28.01. 2023Ort: Lich
Datum: 28.01. 2023Ort: Lüdenscheid
Datum: 28.01. 2023Ort: Cologne
Datum: 28.01. 2023Ort: Rudolstadt
Datum: 28.01. 2023Ort: Düsseldorf
Datum: 28.01. 2023Ort: Trier
Datum: 28.01. 2023Ort: Munich
Datum: 28.01. 2023Ort: Mönchengladbach
Datum: 28.01. 2023Ort: Bad Blankenburg
Datum: 28.01. 2023Ort: Ludwigsburg
Datum: 28.01. 2023Ort: Cologne
Datum: 28.01. 2023Ort: Rudolstadt
Datum: 28.01. 2023Ort: Bad Nauheim
Datum: 28.01. 2023Ort: Rostock
Datum: 28.01. 2023Ort: Mannheim
Datum: 28.01. 2023Ort: Kassel
Datum: 28.01. 2023Ort: Bad Blankenburg
Datum: 28.01. 2023Ort: Bretten
Datum: 28.01. 2023Ort: Rudolstadt
Datum: 28.01. 2023Ort: Ludwigsburg
Datum: 28.01. 2023Ort: Singen
Datum: 28.01. 2023Ort: Trier
Datum: 28.01. 2023Ort: Düsseldorf
Datum: 28.01. 2023Ort: Dresden
Datum: 28.01. 2023Ort: Dresden
Datum: 28.01. 2023Ort: Bad Blankenburg
Datum: 28.01. 2023Ort: Mönchengladbach
Datum: 28.01. 2023Ort: Lich
Datum: 28.01. 2023Ort: Iserlohn
Datum: 28.01. 2023Ort: Koblenz
Datum: 28.01. 2023Ort: Wernigerode
Datum: 28.01. 2023Ort: Bad Tölz
Datum: 28.01. 2023Ort: Fürstenfeldbruck
Datum: 28.01. 2023Ort: Esslingen
Datum: 28.01. 2023Ort: Iserlohn
Datum: 28.01. 2023Ort: Dortmund
Datum: 28.01. 2023Ort: Fürstenfeldbruck
Datum: 28.01. 2023Ort: Bad Tölz
Datum: 28.01. 2023Ort: Lübeck
Datum: 28.01. 2023Ort: Braunschweig
Datum: 28.01. 2023Ort: Dortmund
Datum: 28.01. 2023Ort: Koblenz
Datum: 28.01. 2023Ort: Lübeck
Datum: 28.01. 2023Ort: Brunswick
Datum: 28.01. 2023Ort: Fürstenfeldbruck
Datum: 28.01. 2023Ort: Iserlohn
Datum: 28.01. 2023Ort: Düsseldorf
Datum: 28.01. 2023Ort: Hanover
Datum: 28.01. 2023Ort: Leipzig
Datum: 28.01. 2023Ort: Bad Kreuznach
Datum: 28.01. 2023Ort: Frankfurt an der Oder
Datum: 28.01. 2023Ort: Bayreuth
Datum: 28.01. 2023Ort: Bad Rappenau
Datum: 28.01. 2023Ort: Krefeld
Datum: 28.01. 2023Ort: Bayreuth
Datum: 28.01. 2023Ort: Kreischa
Datum: 28.01. 2023Ort: Füssen
Datum: 28.01. 2023Ort: Frankfurt an der Oder
Datum: 28.01. 2023Ort: Sarnen
Datum: 27.01. 2023Ort: Baden-Baden
Datum: 27.01. 2023Ort: Hamburg
Datum: 27.01. 2023Ort: Hanover
Datum: 27.01. 2023Ort: Heidelberg
Datum: 27.01. 2023Ort: Heidelberg
Datum: 27.01. 2023Ort: Hamburg
Datum: 27.01. 2023Ort: Baiersbronn
Datum: 27.01. 2023Ort: Baiersbronn
Datum: 27.01. 2023Ort: Rendsburg
Datum: 27.01. 2023Ort: Hanover
Datum: 27.01. 2023Ort: Mainz
Datum: 27.01. 2023Ort: Ibbenbüren
Datum: 27.01. 2023Ort: Ravensburg
Datum: 27.01. 2023Ort: Tschernitz
Datum: 27.01. 2023Ort: Göttingen
Datum: 27.01. 2023Ort: Troisdorf
Datum: 27.01. 2023Ort: Münster
Datum: 27.01. 2023Ort: Weinheim
Datum: 27.01. 2023Ort: Cologne
Datum: 27.01. 2023Ort: Leipzig
Datum: 27.01. 2023Ort: Seehausen am Staffelsee
Datum: 27.01. 2023Ort: Bielefeld
Datum: 27.01. 2023Ort: Wernigerode
Datum: 27.01. 2023Ort: Buchholz in der Nordheide
Datum: 27.01. 2023Ort: Berlin
Datum: 27.01. 2023Ort: Berlin
Datum: 27.01. 2023Ort: Witten
Datum: 27.01. 2023Ort: Bad Münder
Datum: 27.01. 2023Ort: Ingelheim am Rhein
Datum: 27.01. 2023Ort: Buchholz in der Nordheide
Datum: 27.01. 2023Ort: Berlin
Datum: 27.01. 2023Ort: Münsingen
Datum: 27.01. 2023Ort: Münsingen
Datum: 27.01. 2023Ort: Bern
Datum: 27.01. 2023Ort: Bern
Datum: 27.01. 2023Ort: Ellikon an der Thur
Datum: 27.01. 2023Ort: Ellikon an der Thur
Datum: 27.01. 2023Ort: Biel/Bienne
Datum: 26.01. 2023Ort: Buchholz in der Nordheide
Datum: 26.01. 2023Ort: Erfurt
Datum: 26.01. 2023Ort: Buchholz in der Nordheide
Datum: 26.01. 2023Ort: Calau
Datum: 26.01. 2023Ort: Lindenberg im Allgäu
Datum: 26.01. 2023Ort: Frankfurt
Datum: 26.01. 2023Ort: Appenweier
Datum: 26.01. 2023Ort: Heidelberg
Datum: 26.01. 2023Ort: Heidelberg
Datum: 26.01. 2023Ort: Sigmaringen
Datum: 26.01. 2023Ort: Mainz
Datum: 26.01. 2023Ort: Mannheim
Datum: 26.01. 2023Ort: Göttingen
Datum: 26.01. 2023Ort: Oberammergau
Datum: 26.01. 2023Ort: Buchholz in der Nordheide
Datum: 26.01. 2023Ort: Unstruttal
Datum: 26.01. 2023Ort: Buchholz in der Nordheide
Datum: 26.01. 2023Ort: Lindenberg im Allgäu
Datum: 26.01. 2023Ort: Ingelheim am Rhein
Datum: 26.01. 2023Ort: Bad Zurzach
Datum: 26.01. 2023Ort: Bad Zurzach
Datum: 26.01. 2023Ort: Bad Zurzach
Datum: 26.01. 2023Ort: Fribourg
Datum: 26.01. 2023Ort: Neuchâtel
Datum: 26.01. 2023Ort: Neuchâtel
Datum: 26.01. 2023Ort: Biel/Bienne
Datum: 26.01. 2023Ort: Neuchâtel
Datum: 26.01. 2023Ort: Biel/Bienne
Datum: 26.01. 2023Ort: Fribourg
Datum: 26.01. 2023Ort: Porrentruy
Datum: 26.01. 2023Ort: Biel/Bienne
Datum: 26.01. 2023Ort: Gunten
Datum: 26.01. 2023Ort: Biel/Bienne
Datum: 26.01. 2023Ort: Sarnen
Datum: 26.01. 2023Ort: Rheinfelden
Datum: 26.01. 2023Ort: Neuchâtel
Datum: 26.01. 2023Ort: Schwyz
Datum: 26.01. 2023Ort: Fribourg
Datum: 26.01. 2023Ort: Sarnen
Datum: 26.01. 2023Ort: Biel/Bienne
Datum: 26.01. 2023Ort: Zürich
Datum: 26.01. 2023Ort: Biel/Bienne
Datum: 26.01. 2023Ort: Rheinfelden
Datum: 26.01. 2023Ort: Sarnen
Datum: 26.01. 2023Ort: Zürich
Datum: 26.01. 2023Ort: Sarnen
Datum: 26.01. 2023Ort: Biel/Bienne
Datum: 26.01. 2023Ort: Aarau
Datum: 25.01. 2023Ort: Bopfingen
Datum: 25.01. 2023Ort: Koblenz
Datum: 25.01. 2023Ort: Frankfurt an der Oder
Datum: 25.01. 2023Ort: Hennigsdorf
Datum: 25.01. 2023Ort: Hamburg
Datum: 25.01. 2023Ort: Osterwieck
Datum: 25.01. 2023Ort: Bopfingen
Datum: 25.01. 2023Ort: Hennigsdorf
Datum: 25.01. 2023Ort: Heppenheim (Bergstraße)
Datum: 25.01. 2023Ort: Mainz
Datum: 25.01. 2023Ort: Ingelheim am Rhein
Datum: 25.01. 2023Ort: Cottbus
Datum: 25.01. 2023Ort: Dresden
Datum: 25.01. 2023Ort: Koblenz
Datum: 25.01. 2023Ort: Bopfingen
Datum: 25.01. 2023Ort: Sigmaringen
Datum: 25.01. 2023Ort: Heidelberg
Datum: 25.01. 2023Ort: Dortmund
Datum: 25.01. 2023Ort: Osterwieck
Datum: 25.01. 2023Ort: Hamburg
Datum: 25.01. 2023Ort: Dresden
Datum: 25.01. 2023Ort: Cottbus
Datum: 25.01. 2023Ort: Großröhrsdorf
Datum: 25.01. 2023Ort: Karben
Datum: 25.01. 2023Ort: Dietmannsried
Datum: 25.01. 2023Ort: Düsseldorf
Datum: 25.01. 2023Ort: Gütersloh
Datum: 25.01. 2023Ort: Gütersloh
Datum: 25.01. 2023Ort: Hanover
Datum: 25.01. 2023Ort: Dübendorf
Datum: 25.01. 2023Ort: Münsterlingen
Datum: 25.01. 2023Ort: Biel/Bienne
Datum: 25.01. 2023Ort: Biel/Bienne
Datum: 25.01. 2023Ort: Biel/Bienne
Datum: 24.01. 2023Ort: Ingelheim am Rhein
Datum: 24.01. 2023Ort: Dresden
Datum: 24.01. 2023Ort: Pasewalk
Datum: 24.01. 2023Ort: Dresden
Datum: 24.01. 2023Ort: Schleiz
Datum: 24.01. 2023Ort: Pfaffenhofen an der Ilm
Datum: 24.01. 2023Ort: Siegen
Datum: 24.01. 2023Ort: Ingelheim am Rhein
Datum: 24.01. 2023Ort: Pfaffenhofen an der Ilm
Datum: 24.01. 2023Ort: Großröhrsdorf
Datum: 24.01. 2023Ort: Karben
Datum: 24.01. 2023Ort: Bad Bergzabern
Datum: 24.01. 2023Ort: Siegen