Einfach, sicher, wirksam


Breite Pflegesortimente für die professionelle Anwendung haben in Heimen und Spitälern eine lange Tradition. Gefragt sind Produkte für spezifische Anwendungen etwa bei Allergien, Unverträglichkeitenoder speziellen Krankheitsbildern. Entsprechend gewinnt die zertifizierte Naturkosmetik in Heimen und Spitälern an Bedeutung. Das Potenzial ist aber erst ansatzweise ausgeschöpft.


Peter Jossi

Breite Pflegesortimente für die professionelle Anwendung haben in Heimen und Spitälern eine lange Tradition. Parallel zur steigenden Nachfrage in Konsummärkten gewinnt nun auch die zertifizierte Naturkosmetik in Heimen und Spitälern an Bedeutung. Das Potenzial ist jedoch noch lange nicht ausgeschöpft. Mit der Professionalisierung der Branche und der breiteren Vermarktung in verschiedensten Kanälen im Verlauf der vergangenen Jahre stehen nun breitere Sortimente für die spezifischen Ansprüche der professionellen Anwendung in der Pflege zur Verfügung, sei es zur Behandlung von Allergien und Unverträglichkeiten oder den jeweiligen Krankheits- und Pflegebedürfnissen. Die «Bio Partner Schweiz AG» ist das wichtigste Grosshandelsunternehmen für den Biofachhandel in der Schweiz, in dem auch natürliche Pflegemittel sehr gefragt sind. Im Kosmetik-Sortiment von Bio Partner befindet sich ausschliesslich zertifizierter Naturkosmetik.

Schweizer Biogrosshandel ist bereit
Gehören zu den Kunden auch Abnehmer aus Heimen und Spitälern? Susan van Osch, bei Bio Partner für Marketing und Kommunikation zuständig, erklärt dazu: «Wir sehen grundsätzlich ein gutes Ausbaupotenzial. Bio Partner hat bisher keinen speziellen Fokus auf den Naturkosmetik-Verkauf an Heime und Spitäler gelegt. Die entsprechenden Umsätze sind daher bisher eher bescheiden. Allerdings sind diese 2014 markant gewachsen. Professionell wird vor allem Handseife in Spendern eingesetzt.» Heime und Spitäler nutzen die Vorteile von Bio Partner als Bio-Vollsortimenter und kombinieren ihren Bezug von Lebensmitteln für die Spitalrestauration und Kioskbetriebe mit der Non-Food-Bestellung für die Reinigung und Naturkosmetik für die Pflege.

Mittagsblume und diverse Öle
«Im Bereich der professionellen Reinigung sehen wir noch ein gutes Potenzial. Ein Teil des Naturkosmetik-Umsatzes fliesst wohl am ehesten in die Spitalshops, welche Naturkosmetik an Patienten und Besucher verkaufen», ergänzt Susan van Osch.

Die in der Schweiz von der WALA Schweiz GmbH vertriebenen Naturkosmetik-Artikel von «Dr. Hauschka» führt eine Produktelinie für spezifische Hautpflege-Anwendungen: «Dr. Hauschka Med». Die Produkte sind auf die Bedürfnisse sehr trockener und neurodermitischer Haut ausgerichtet. «Sie basieren auf dem frisch gepressten Saft der Mittagsblume - Mesembryanthemum crystallium – und einer Kombination verschiedener natürlicher Öle wie Avocadoöl, Mangobutter, Sheabutter sowie Mandel- und JojobaÖl», umschreibt Melania Gehrig, Medien- und Kommunikationsverantwortliche, die spezielle Pflegelinie für professionelle Anwendungen.

Aromapflege im Klinik und Pflegebereich
Seit fast 30 Jahren vertrauen Kunden aus dem Klinik- und Pflegebereich auf die kraftvolle Wirkung der ätherischen Öle des deutschen Vermarkters «Primavera Life». Vergleichbare Produkte bieten auch die Schweizer Unternehmen «Aromalife» und «Farfalla». Tanja Gusinde von «Primavera Life» zu den Vermarktungserfahrungen: «In immer mehr Kranken- und Pflegeeinrichtungen werden diese wohltuenden, rein pflanzlichen Öle heute in konventionelle medizinische Therapien und Versorgungsleistungen integriert. So entstanden unzählige, individuell auf das Pflegebedürfnis abgestimmte Produkte, meist durch das Einmischen ausgewählter ätherischer Öle in ein Trägeröl.» Aus diesem Grund bietet der Aromatherapieexperte «Primavera Life» seit November 2014 für Kliniken, Altenpflegeeinrichtungen, Therapiepraxen, Krankenhausapotheken und Heilpraktiker neue Produkte für die häufigsten Anwendungsbereiche in der Grund- und Behandlungspflege an.

Eigene Rezepturen
Das individuelle Mischen erfordert nicht nur gute Kenntnisse der vielfältigen Wirkweisen reiner Pflanzenstoffe, sondern auch Zeit. «Genau diese möchten die Fachpflegekräfte lieber direkt für den Patienten nutzen und nicht für vorbereitende Tätigkeiten aufwenden wie Einlesen, Abwiegen und Anmischen», ergänzt Tanja Gusinde. «Darüber hinaus bestehen oft rechtliche Unsicherheiten beim eigenständigen Erstellen von Rezepturen.» Fertig gemischt und in praktischen Einheiten für häufigen Einsatz, beinhalten die vier Massageöle dabei ausschliesslich rein vegane Rohstoffe aus kontrolliert-biologischem Anbau.

Naturkosmetik und Biokosmetik

Das BDIH-Prüfzeichen für «kontrollierte Naturkosmetik» stellt seit über einem Jahrzehnt eine vertraute Konstante im immer grösser werdenden Angebot an natürlichen, pflanzlichen und biologischen Kosmetika dar. Eingeführt wurde es im Februar 2001 durch den BDIH in enger Zusammenarbeit mit namhaften Naturkosmetikherstellern. Das Prüfzeichen garantiert den Einkäufern, dass zur Herstellung der zertifizierten Produkte ausschliesslich Rohstoffe eingesetzt werden, die den strengen Vorgaben, dem sogenannten «BDIH-Standard», entsprechen. Unabhängige Kontrollinstitute prüfen die angemeldeten Pflegeprodukte auf ihre Inhaltsstoffe und Zusammensetzung. Nur Erzeugnisse, die den strengen Kriterien entsprechen, dürfen das Prüfzeichen «BDIH-Standard» für kontrollierte Naturkosmetik tragen.
www.ionc.info/



Heime und Spitäler Ausgabe 5 Dezember 2016

EVENTS

Lebensmitteltag

Die führende schweizerische Lebensmittelfachtagung von bio.inspecta und SQS

Datum: 18. April 2024

Ort: Luzern (CH)

Hannover Messe

Transfoming Industry Togheter

Datum: 22.-26. April 2024

Ort: Hannover (D)

Altenpflegemesse

Leitmesse für die Pflegewirtschaft

Datum: 23.-25. April 2024

Ort: Essen (D)

Control

Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung

Datum: 23.-26. April 2024

Ort: Stuttgart (D)

SBK Kongress

Kongress vom Berufsverband der diplomierten Pflegefachpersonen der Schweiz

Datum: 02.-03. Mai 2024

Ort: Bern (CH)

ICV Gesundheitstagung Schweiz

Controlling im Spannungsfeld von Innovation, Kostenmanagement und digitaler Transformation.

Datum: 07. Mai 2024

Ort: St. Gallen (CH)

HealthEXPO

Gesundheit, New Health Care und Zukunftsform

Datum: 25. Mai 2024

Ort: Basel (CH)

drupa

Weltweit führende Fachmesse für Drucktechnologien

Datum: 28. Mai-07.Juni 2024

Ort: Düsseldorf (D)

Vorsorge-Symposium

Fachmesse 2. Säule sowie ein Vorsorge-Symposium

Datum: 5. - 6. Juni 2024

Ort: Zürich (CH)

ArbeitsSicherheit Schweiz

Fachmesse für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Datum: 05.-06. Juni 2024

Ort: Zürich (CH)

Achema

Internationale Leitmesse der Prozessindustrie

Datum: 10.-14. Juni 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

Swiss Medtech

Mastering Complexity

Datum: 11. Juni 2024

Ort: Bern (CH)

PFLEGE PLUS

Die Fachmesse PFLEGE PLUS bringt Fachbesucher mit ausstellenden Unternehmen, Branchenverbände sowie Experten des Pflegemarkts zusammen.

Datum: 14.-16. Mai 2024

Ort: Stuttgart (D)

MedtecLIVE with T4M

Fachmesse für die gesamte Wertschöpfungskette der Medizintechnik

Datum: 18.-20. Juni 2024

Ort: Stuttgart (D)

Blezinger Healthcare

9. Fachkonferenz – Das Pflegeheim der Zukunft

Datum: 20.-21. Juni 2024

Ort: Luzern (CH)

Blezinger Healthcare

9. Fachkonferenz - Das Pflegeheim der Zukunft

Datum: 20.-21. Juni 2024

Ort: Luzern (CH)

e-Healthcare Circle

Immer wieder wird erzählt, welche positiven Wirkungen Digitalisierung auf das Gesundheitswesen haben kann.

Datum: 21. Juni 2024

Ort: Zürich (CH)

all about automation

Fachmesse für Industrieautomation

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

Blezinger Healthcare

14. Fachkonferenz – Das Spital der Zukunft

Datum: 10.-12. September 2024

Ort: Bern (CH)

Immohealthcare

Ein Treffpunkt für die Healthcarebranche

Datum: 18. September 2024

Ort: Basel (CH)

FachPack

Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Datum: 24.-26. September 2024

Ort: Nürnberg (D)

Rehacare

Die REHACARE ist die internationale Fachmesse für Rehabilitation, Prävention, Inklusion und Pflege.

Datum: 25.-28. September 2024

Ort: Düsseldorf (D)

Ilmac Lausanne

Networking. Forum. Aussteller

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

Ilmac

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Datum: 18.-19. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

IN.STAND

Die Messe für Instandhaltung und Services

Datum: 08.-09. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

Chillventa

Weltleitmesse der Kältetechnik

Datum: 08.-10. Oktober 2024

Ort: Nürnberg (D)

SIAL

Fachmesse für Nahrungsmittel-Innovationen

Datum: 19.-23 Oktober 2024

Ort: Paris (F)

ZAGG

DER BRANCHENTREFFPUNKT MIT RELEVANTEN GASTRO-TRENDS

Datum: 20.-23. Oktober 2024

Ort: Luzern (CH)

IFAS

Fachmesse für den Gesundheitsmarkt

Datum: 22.-24. Oktober 2024

Ort: Zürich (CH)

ALL4PACK EMBALLAGE

The global marketplace for Packaging Processing Printing Handling

Datum: 04.-07. November 2024

Ort: Paris (F)

5. Future Food Symposium

 «Made in Switzerland - Gute Partnerschaften für mehr Ernährungssouveränität»

Datum: 8. Februar 2024

Ort: Online-Event (CH)

Medica

Die Weltleitmesse der Medizinbranche

Datum: 11.-14. November 2023

Ort: Düsseldorf (D)

AUTOMA+

Pharmaceutical Automation and Digitalisation Congress 2024

Datum: 18.-19. November 2024

Ort: Geneva (CH)

Swiss Handicap

Nationale Messe für Menschen mit und ohne Behinderung.

Datum: 29. November-1. Dezember 2024

Ort: Luzern (CH)

BioFach

Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel

Datum: 11.-14. Februar 2025

Ort: Nürnberg (D)

Gastia

Die Fach- und Erlebnismesse für Gastfreundschaft

Datum: 23.-25. März 2025

Ort: St.Gallen (CH)

TUTTOFOOD

Internationale B2B-Messe für Food & Beverage

Datum: 05.-08. Mai 2025

Ort: Mailand (I)

LABVOLUTION

Europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows

Datum: 20.-22. Mai 2025

Ort: Hannover (D)

Automatica

Die Leitmesse für intelligente Automation und Robotik

Datum: 24.-27. Juni 2025

Ort: München (D)

Oils + fats

Leitmesse der Öl- und Fettindustrie in Europa.

Datum: 15.-19. September 2025

Ort: München (D)

Swiss Medtech Expo

Fachmesse und Symposium: Inspiration, Weiterbildung und Netzwerk

Datum: 16. - 17. September 2025

Ort: Luzern (CH)

AM Expo

Fachmesse und Symposium: Inspiration, Weiterbildung und Netzwerk

Datum: 16.-17. September 2025

Ort: Luzern (CH)

CMS Berlin

Internationale Leitmesse für Reinigung und Hygiene

Datum: 23.-26. September 2025

Ort: Berlin (D)

POWTECH

Pharma.Manufacturing.Excellence

Datum: 23. - 25. September 2025

Ort: Nürnberg (D)

Anuga

Weltweite Ernährungsmesse für Handel und Gastronomie/Ausser-Haus-Markt

Datum: 04.-08. Oktober 2025

Ort: Köln (D)

A + A

Messe und Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Datum: 04.-07. November 2025

Ort: Düsseldorf (D)

igeho

Internationale Branchenplattform für Hotellerie, Gastronomie, Take-away und Care

Datum: 15.-19. November 2025

Ort: Basel (CH)

Pumps & Valves

Die Fachmesse für industrielle Pumpen, Armaturen & Prozesse

Datum: 26. - 27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

interpack

Führende Messe für Prozesse und Verpackung

Datum: 07.-13. Mai 2026

Ort: Düsseldorf (D)

Bezugsquellenverzeichnis