Kompaktes Wissen für das Reinigungsmanagement


Ende letzten Jahres ist das neue Fachbuch für das Management von Reinigungsdienstleistungen erschienen. Es stellt ein eigens entwickeltes Managementmodell vor, das mit differenzierten Praxisbeispielen und Anregungen eine marktgerechte Organisation des Reinigungsmanagements unterstützt. Ergänzt wird der Organisationsteil durch eine vertiefte Auseinandersetzung mit der Bedeutung und Gestaltung von Reinigungsdienstleistungen.

Irina Pericin Häfliger *

Reinigungsdienstleistungen machen rund ein Drittel der Betriebskosten eines Gebäudes während der Nutzungsphase aus. Weil die Dienstleistungen sehr personalintensiv sind, erfordern sie betriebswirtschaftliches Fachwissen unabhängig davon, ob sie intern oder extern erbracht werden.

Die Marktteilnehmer stehen trotz Wachstumstendenzen für Reinigungsdienstleistungen in grosser Wettbewerbsherausforderung zueinander. Es herrscht ein hoher Spardruck seitens der Auftraggeber. Neue Konzepte und innovative Lösungen sowie gut ausgebildete Fachpersonen sorgen für erfolgssteigernde Merkmale im Markt.

Reinigung und Management – ein Widerspruch?

Planung und Organisation der Reinigung werden sowohl im Bachelorstudium Facility Management wie auch in den Weiterbildungsangeboten des IFM ergänzend zu Reinigungstechnik und Werkstofflehre unterrichtet. Zukünftige Facility Manager und Managerinnen sollen in der Lage sein, intelligente Reinigungskonzepte zu entwickeln, Make-or-buy-Prozesse professionell zu begleiten und die Entwicklungen der Gebäudereinigungsbranche innovativ zum Nutzen aller mitzugestalten. Auf dem Buchmarkt mangelte es an der Verknüpfung der Lerninhalte Reinigung und Management. Das Fachwissen hierzu musste zuerst erschlossen werden. Die am Institut für Facility Management Wädenswil entstandenen Unterrichtsskripte konnten parallel zu der jahrelangen Auseinandersetzung mit den Fragen des Reinigungsmanagements in der Praxis und einem ausgedehnten Literaturstudium weiterentwickelt werden. Daraus ist ein umfassendes Werk für die Lehre und die Reinigungsbranche entstanden.

Ganzheitlicher Ansatz
In Anlehnung an das St.Galler Managementmodell, den Deming-Kreis für Qualitätssicherung und die europäischen Normen für Facility Management zeigt das Managementmodell im Buch sämtliche Aspekte für eine erfolgreiche strukturierte Reinigungsdienstleistung auf: Es wird der Weg vom Auslöser des Reinigungsbedarfes bis hin zu den Reinigungsergebnissen visualisiert. Verantwortliche für das Reinigungsmanagement bekommen durch das Planungsrad checklistenartig Anregungen für die Planungsphasen hindurch von der Erfassung der Situation bis hin zur kontinuierlichen Verbesserung. Kontextuell werden die Interaktionsthemen, Anspruchsgruppen und Umweltsphären sowie die Marketingsicht berücksichtigt.


Das Buch bietet für den gesamten deutschsprachigen Raum länderspezifische Unterstützung in der Kalkulation, den rechtlichen Rahmenbedingungen sowie den Softwarelösungen. Die rund 200 Tabellen und Abbildungen ermöglichen einen leichten Praxistransfer.

Heute ist die Frage nach der Definition des Reinigungsergebnisses noch immer nicht eindeutig zu beantworten. Wann ist ein Raum sauber genug? Damit einhergehend stellt sich auch die Frage, wie der jeweilige Wert einer Reinigungsdienstleistung ermittelt werden kann. Hier besteht weiterer Forschungsbedarf, um die Reinigungsdienstleistung weiterzuentwickeln. Das Handbuch legt hierzu erste theoretische Grundlagen.

* Dozentin und Beraterin für Reinigungs- und Textilmanagement, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW Wädenswil), irina.pericin(at)zhaw.ch

EVENTS

Lebensmitteltag

Die führende schweizerische Lebensmittelfachtagung von bio.inspecta und SQS

Datum: 18. April 2024

Ort: Luzern (CH)

Hannover Messe

Transfoming Industry Togheter

Datum: 22.-26. April 2024

Ort: Hannover (D)

Altenpflegemesse

Leitmesse für die Pflegewirtschaft

Datum: 23.-25. April 2024

Ort: Essen (D)

Control

Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung

Datum: 23.-26. April 2024

Ort: Stuttgart (D)

SBK Kongress

Kongress vom Berufsverband der diplomierten Pflegefachpersonen der Schweiz

Datum: 02.-03. Mai 2024

Ort: Bern (CH)

ICV Gesundheitstagung Schweiz

Controlling im Spannungsfeld von Innovation, Kostenmanagement und digitaler Transformation.

Datum: 07. Mai 2024

Ort: St. Gallen (CH)

HealthEXPO

Gesundheit, New Health Care und Zukunftsform

Datum: 25. Mai 2024

Ort: Basel (CH)

drupa

Weltweit führende Fachmesse für Drucktechnologien

Datum: 28. Mai-07.Juni 2024

Ort: Düsseldorf (D)

Vorsorge-Symposium

Fachmesse 2. Säule sowie ein Vorsorge-Symposium

Datum: 5. - 6. Juni 2024

Ort: Zürich (CH)

ArbeitsSicherheit Schweiz

Fachmesse für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Datum: 05.-06. Juni 2024

Ort: Zürich (CH)

Achema

Internationale Leitmesse der Prozessindustrie

Datum: 10.-14. Juni 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

Swiss Medtech

Mastering Complexity

Datum: 11. Juni 2024

Ort: Bern (CH)

PFLEGE PLUS

Die Fachmesse PFLEGE PLUS bringt Fachbesucher mit ausstellenden Unternehmen, Branchenverbände sowie Experten des Pflegemarkts zusammen.

Datum: 14.-16. Mai 2024

Ort: Stuttgart (D)

MedtecLIVE with T4M

Fachmesse für die gesamte Wertschöpfungskette der Medizintechnik

Datum: 18.-20. Juni 2024

Ort: Stuttgart (D)

Blezinger Healthcare

9. Fachkonferenz – Das Pflegeheim der Zukunft

Datum: 20.-21. Juni 2024

Ort: Luzern (CH)

Blezinger Healthcare

9. Fachkonferenz - Das Pflegeheim der Zukunft

Datum: 20.-21. Juni 2024

Ort: Luzern (CH)

e-Healthcare Circle

Immer wieder wird erzählt, welche positiven Wirkungen Digitalisierung auf das Gesundheitswesen haben kann.

Datum: 21. Juni 2024

Ort: Zürich (CH)

all about automation

Fachmesse für Industrieautomation

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

Blezinger Healthcare

14. Fachkonferenz – Das Spital der Zukunft

Datum: 10.-12. September 2024

Ort: Bern (CH)

Immohealthcare

Ein Treffpunkt für die Healthcarebranche

Datum: 18. September 2024

Ort: Basel (CH)

FachPack

Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Datum: 24.-26. September 2024

Ort: Nürnberg (D)

Rehacare

Die REHACARE ist die internationale Fachmesse für Rehabilitation, Prävention, Inklusion und Pflege.

Datum: 25.-28. September 2024

Ort: Düsseldorf (D)

Ilmac Lausanne

Networking. Forum. Aussteller

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

Ilmac

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Datum: 18.-19. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

IN.STAND

Die Messe für Instandhaltung und Services

Datum: 08.-09. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

Chillventa

Weltleitmesse der Kältetechnik

Datum: 08.-10. Oktober 2024

Ort: Nürnberg (D)

SIAL

Fachmesse für Nahrungsmittel-Innovationen

Datum: 19.-23 Oktober 2024

Ort: Paris (F)

ZAGG

DER BRANCHENTREFFPUNKT MIT RELEVANTEN GASTRO-TRENDS

Datum: 20.-23. Oktober 2024

Ort: Luzern (CH)

IFAS

Fachmesse für den Gesundheitsmarkt

Datum: 22.-24. Oktober 2024

Ort: Zürich (CH)

ALL4PACK EMBALLAGE

The global marketplace for Packaging Processing Printing Handling

Datum: 04.-07. November 2024

Ort: Paris (F)

5. Future Food Symposium

 «Made in Switzerland - Gute Partnerschaften für mehr Ernährungssouveränität»

Datum: 8. Februar 2024

Ort: Online-Event (CH)

Medica

Die Weltleitmesse der Medizinbranche

Datum: 11.-14. November 2023

Ort: Düsseldorf (D)

AUTOMA+

Pharmaceutical Automation and Digitalisation Congress 2024

Datum: 18.-19. November 2024

Ort: Geneva (CH)

Swiss Handicap

Nationale Messe für Menschen mit und ohne Behinderung.

Datum: 29. November-1. Dezember 2024

Ort: Luzern (CH)

BioFach

Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel

Datum: 11.-14. Februar 2025

Ort: Nürnberg (D)

Gastia

Die Fach- und Erlebnismesse für Gastfreundschaft

Datum: 23.-25. März 2025

Ort: St.Gallen (CH)

TUTTOFOOD

Internationale B2B-Messe für Food & Beverage

Datum: 05.-08. Mai 2025

Ort: Mailand (I)

LABVOLUTION

Europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows

Datum: 20.-22. Mai 2025

Ort: Hannover (D)

Automatica

Die Leitmesse für intelligente Automation und Robotik

Datum: 24.-27. Juni 2025

Ort: München (D)

Oils + fats

Leitmesse der Öl- und Fettindustrie in Europa.

Datum: 15.-19. September 2025

Ort: München (D)

Swiss Medtech Expo

Fachmesse und Symposium: Inspiration, Weiterbildung und Netzwerk

Datum: 16. - 17. September 2025

Ort: Luzern (CH)

AM Expo

Fachmesse und Symposium: Inspiration, Weiterbildung und Netzwerk

Datum: 16.-17. September 2025

Ort: Luzern (CH)

CMS Berlin

Internationale Leitmesse für Reinigung und Hygiene

Datum: 23.-26. September 2025

Ort: Berlin (D)

POWTECH

Pharma.Manufacturing.Excellence

Datum: 23. - 25. September 2025

Ort: Nürnberg (D)

Anuga

Weltweite Ernährungsmesse für Handel und Gastronomie/Ausser-Haus-Markt

Datum: 04.-08. Oktober 2025

Ort: Köln (D)

A + A

Messe und Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Datum: 04.-07. November 2025

Ort: Düsseldorf (D)

igeho

Internationale Branchenplattform für Hotellerie, Gastronomie, Take-away und Care

Datum: 15.-19. November 2025

Ort: Basel (CH)

Pumps & Valves

Die Fachmesse für industrielle Pumpen, Armaturen & Prozesse

Datum: 26. - 27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

interpack

Führende Messe für Prozesse und Verpackung

Datum: 07.-13. Mai 2026

Ort: Düsseldorf (D)

Bezugsquellenverzeichnis